Spiegeleikuchen

Ostereikuchen

1. Aprikosen abtropfen lassen und den Saft auffangen. 2. Backofen vorheizen 180 Grad bei Umluft.Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. 3. Margarine und 200 g Zucker cremig aufschlagen mit dem Mixer. Eier, Mehl und Backpulver unterrühren. Teig auf dem Blech verteilen und 20 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen. 4. Puddingpulver und 100 g Zucker mischen und 6 EL Milch dazugeben und glattrühren. Restliche Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Puddingpulver mit dem Schneebesen unterrühren. Topf wieder auf den Herd stellen und unter rühren ca. 3 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen und gelegentlich umrühren und dann den Schmans unterrühren. Creme auf dem Kuchen verstreichen und die Aprikosenhälften wie Eidotter draufsetzen. Fertig Wer den Spiegeleikuchen "pfeffern" will streut Kakao oder Schokoraspeln darauf.

Spiegeleikuchen